Ihr nennt es Sprache (2)

Cover des Gedichtbandes 'Ihr nennt es Sprache' von 1962

Rolf Dieter Brinkmann erster Gedichtband “Ihr nennt es Sprache” erscheint im Verlag seines Buchhändler-Kollegen Klaus Willbrand. Aufgrund mehrerer Druckfehler weist Brinkmann jedoch seinen Verleger an, den Band nicht auszuliefern und zerstört seine eigenen Belegexemplare. Erst 1979, vier Jahre nach dem Tod des Autors gelangen die eingelagerten Bücher (mit Einwilligung der Witwe) in den Handel. Heute sind gerade die 100 signierten Exemplare des Gedichtbandes gesuchte Sammlerstücke. Vierzig Jahre später lässt Stefan Andres in seiner Rezension die ganze Geschichte des literarischen Debüts von Rolf Dieter Brinkmann Revue passieren. Weiter

Jürgen Ploog (1935-2020)

Jürgen Ploog

Vier Fragen zu Rolf Dieter Brinkmann ■ Vor genau fünf Jahren, am 20. Mai 2015, ging der Fragebogen von Jürgen Ploog online. Nun ist der Schriftsteller, Cut-Up-Avantgardist und langjährige Langstreckenpilot zu seinem letzten Flug aufgebrochen. Am 19. Mai 2020 verstarb er im Alter von 85 Jahren in Frankfurt/Main. Weiter